Buchung ändern

Flugänderungen

Sie können Ihren Flug online bis zu 2,5 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit des ursprünglichen oder neuen Flugs umbuchen, je nachdem, was früher eintritt. Umbuchungen unterliegen der Zahlung einer Umbuchungsgebühr, die pro Person und Flug berechnet wird. Weitere Informationen finden Sie in unserer Gebührentabelle. Sie müssen außerdem die Differenz zwischen dem ursprünglichen Flugpreis und den Gebühren für optionale Services (z. B. Aufgabegepäck) bezahlen, die zum Zeitpunkt der Buchung entrichtet wurden, sowie die Preise/Gebühren, die zum Zeitpunkt der Umbuchung angeboten werden. Bitte beachten Sie, dass wir die Differenz nicht erstatten, wenn der neue Preis/die neue Gebühr günstiger ist als der ursprüngliche Preis/die ursprüngliche Gebühr.

Um Ihren Flug umzubuchen, gehen Sie auf der Website oder mobilen App von Ryanair zu „Meine Buchungen“ und wählen Sie den Flug aus, den Sie ändern möchten.

Flug ändern

  1. Klicken Sie auf „Meine Buchungen“ auf der Ryanair Website oder auf „Meine Flüge“ in der mobilen App.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem myRyanair-Konto an.
  3. Klicken Sie bei der Buchung, die Sie ändern möchten, auf „Diese Buchung verwalten“.
  4. Wählen Sie die Option „Ihren Flug ändern“ und wählen Sie den Flug aus, den Sie umbuchen möchten.
  5. Geben Sie die Daten (Datum, Uhrzeit oder Strecke) des/der neuen Flugs/Flüge an, für den/die Sie die ursprünglichen Flüge ändern möchten.
  6. Die Preisaufschlüsselung wird angezeigt und wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf „Weiter“.
  7. Fahren Sie mit der Zahlung des Preisunterschieds und der anfallenden Flugumbuchungsgebühren fort.
  8. Sobald Sie Ihre Zahlungsdetails angegeben und auf „Jetzt bezahlen“ geklickt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem aktualisierten Reiseplan für Ihren neuen Flug.

Flug ändern

Sie können die folgenden Details Ihrer Buchung online ändern:

  • Ihren Abflugtermin, bis zu 2,5 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit Ihres Fluges;
  • Flugstrecke (Reiseziel und Abflughafen), bis zu 2,5 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit Ihres Fluges;
  • Namensänderungen bis zu 2 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit Ihres Fluges.

Aufgrund von Regelungen im Zusammenhang mit der Mehrwertsteuer können Sie einen Inlandsflug nicht auf einen internationalen Flug oder umgekehrt umbuchen.

Hinweis: Die folgenden Flugdaten können nicht online geändert werden, stattdessen müssen Sie uns kontaktieren.

  • Ein oder mehrere Flüge eines Fluggastes mit einer Mehrgastbuchung;
  • Eine teilweise Änderung eines Fluges nur bei einer Hin- und Rückflugbuchung (z. B. Flughafenwechsel auf der Rückreise). Siehe nachfolgende Beispiele:
    • Originalflüge – Dublin -> Stansted / Stansted -> Dublin
    • Wechsel zu – Dublin -> Stansted / Luton -> Dublin
  • Sofern eine Subventionierung für spanische Bürger oder spanische Großfamilien angewendet wurde.

Nein, Sie können diese Umbuchung nicht online vornehmen, aber Sie können uns kontaktieren, um diese Änderung anzufragen.

Wenn Sie im Ausland dringend einen Rückflug nach Hause benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice-Team hier. Wir werden versuchen, Ihnen einen schnellstmöglichen Rückflug zu besorgen. Unser Kundenservice-Team steht Ihnen sieben Tage die Woche zu den folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag–Freitag: 09:00 - 20:00 CET
Samstag: 09:00 - 19:00 CET
Sonntag: 10:00 - 19:00 CET

Ja. Gehen Sie auf der Website oder mobilen App zu „Meine Buchungen“ und wählen Sie den Flug aus, den Sie ändern möchten. Bitte beachten Sie, dass unser System Sie automatisch auscheckt, auch wenn Sie die Umbuchung nicht abschließen. Wenn Sie eingecheckt sind und auf „Meine Buchungen“ nach alternativen Flügen suchen, ohne die Änderung abzuschließen, müssen Sie vor Ihrer Reise erneut einchecken.

Flugumbuchungsgebühren

Umbuchungen unterliegen der Zahlung einer Umbuchungsgebühr, die pro Person und Flug berechnet wird. Weitere Informationen finden Sie in unserer Gebührentabelle. Sie müssen außerdem die Differenz zwischen dem ursprünglichen Flugpreis und den Gebühren für optionale Services (z. B. Aufgabegepäck) bezahlen, die zum Zeitpunkt der Buchung entrichtet wurden, sowie die Preise/Gebühren, die zum Zeitpunkt der Umbuchung angeboten werden. Bitte beachten Sie, dass wir die Differenz nicht erstatten, wenn der neue Preis/die neue Gebühr günstiger ist als der ursprüngliche Preis/die ursprüngliche Gebühr.

Wir räumen Ihnen eine Frist von 24 Stunden ab dem Zeitpunkt Ihrer ursprünglichen Buchung ein, um etwaige geringfügige Fehler (Datum/Uhrzeit) kostenlos zu korrigieren. Es ist auch möglich, die Strecke zu tauschen, wenn Sie Ihre Flüge falsch gebucht haben (z. B. können Sie DUB nach STN auf STN nach DUB ändern). Während dieser Zeit wird keine Flugumbuchungsgebühr berechnet, Sie müssen jedoch alle Preisunterschiede bezahlen.

Meine Flug-Extras ändern

Wir versuchen immer, alle Produkte/Extras auf Ihre neuen flug zu übertragen.

Wenn das gleiche Produkt nicht verfügbar ist, ersetzen wir es durch ein ähnliches, z. B. wenn Sie Priority und 2 Handgepäckstücke auf Ihrem ursprünglichen Flug gebucht haben und dieses für Ihren neuen Flug nicht verfügbar ist, ermöglichen wir ein 10 kg Check-in-Gepäckstück.

Wenn Sie für Ihren ursprünglichen Flug einen bestimmten Sitzplatz ausgewählt haben, können wir nicht garantieren, diesen auf Ihren neuen Flug zu übertragen, da er möglicherweise nicht verfügbar ist. In diesem Fall bieten wir Ihnen die nächstbeste verfügbare Option.

Ja. Sie können Produkte für Ihren neuen Flug kaufen, wenn Sie dies wünschen.

Änderung des gebuchten Fluges oder der gebuchten Flugstrecke am Reisetag

„Flexi Plus“-Tarifkunden können ihren gebuchten Flug am Reisetag kostenlos auf einen Flug derselben Flugstrecke wie der des ursprünglichen Flugs umbuchen (falls ein Sitzplatz verfügbar ist). Wenn Sie Ihren gebuchten Flug am Reisetag auf einen Flug einer anderen Flugstrecke umbuchen, müssen Sie keine Flugumbuchungsgebühr zahlen, aber Sie müssen die eventuelle Preisdifferenz bezahlen. Wenn Sie auf einen späteren Flug umbuchen, können Sie die Änderung bis zu einer Stunde vor der Abflugzeit des ursprünglichen Fluges vornehmen. Wenn Sie auf einen früher abfliegenden Flug umbuchen, können Sie die Änderung wie folgt vornehmen:

  • bis zu 40 Minuten vor dem neuen Flug, sofern Sie die Änderung am Ticketschalter im Flughafen vornehmen; oder
  • bis zu einer Stunde vor dem neuen Flug, wenn Sie die Änderung über den Kundenservice vornehmen.

Ändern des gebuchten Fluges oder der gebuchten Flugstrecke vor dem Reisetag

Wenn Sie auf einen Flug umbuchen, der einen Tag oder mehr vor oder nach dem ursprünglichen Flug abfliegt, müssen Sie keine Flugumbuchungsgebühr zahlen, aber Sie müssen die eventuelle Preisdifferenz bezahlen. Sie können die Umbuchung bis zu einer Stunde vor der Abflugzeit des ursprünglichen Fluges vornehmen. Wenn Sie auf einen früher abfliegenden Flug umbuchen, können Sie die Änderung wie folgt vornehmen:

  • bis zu 40 Minuten vor dem neuen Flug, sofern Sie die Änderung am Ticketschalter im Flughafen vornehmen; oder
  • bis zu einer Stunde vor dem neuen Flug, wenn Sie die Änderung über den Kundenservice vornehmen.

Wenn Sie bereits online für den ursprünglichen Flug eingecheckt haben, müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um den Check-in für diesen Flug aufzuheben, bevor Sie die Änderung vornehmen können. Mit einem „Flexi Plus“-Ticket können Sie am Flughafen kostenlos einchecken.

Sie können die Flugstrecke aller Flüge einer Buchung online über den Abschnitt Meine Buchungen ändern. Sobald Sie jedoch den Hinflug genommen haben, können Sie die Flugstrecke des Rückflugs nur an einem Flughafenticketschalter oder über ein Callcenter ändern. Sie können die Flugstrecke nur zwischen demselben Abflug- und Zielland ändern.

Wenn Sie einen Flug ändern, werden die in Flexi Plus enthaltenen Services auf den neuen Flug übertragen (wenn diese Services für diesen Flug verfügbar sind). Wenn ein Service nicht übertragen werden kann, erhalten Sie auf keinen Teil des „Flexi Plus“-Tarifs eine Rückerstattung.

Flexi Plus – Namensänderungen

Nr. 13 der Bestimmungen zu bestimmten Themen in den Allgemeinen Beförderungsbedingungen gilt weiterhin für Namensänderungen und Sie müssen die entsprechende Gebühr zahlen.

Eine Namensänderung vornehmen

  1. Klicken Sie auf „Meine Buchungen“ auf der Ryanair Website oder auf „Meine Flüge“ in der mobilen App.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem myRyanair-Konto an.
  3. Klicken Sie bei der Buchung, die Sie ändern möchten, auf „Diese Buchung verwalten“.
  4. Wählen Sie zunächst die Option „Namen ändern“ und dann den/die zu ändernden Namen aus.
  5. Bearbeiten Sie den/die Fluggastnamen und klicken Sie dann auf „Preis prüfen“.
  6. Bestätigen Sie, wenn Sie mit der Namensänderung fortfahren möchten.
  7. Sie werden zur Zahlungsseite weitergeleitet
  8. Geben Sie Ihre Zahlungsdetails ein und klicken Sie auf „Jetzt bezahlen“. Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktualisierten Reiseplan, der die Namensänderung beinhaltet.
  9. Sobald die Änderung bestätigt wurde, werden Sie zur Seite mit Ihrer bevorstehenden Reise zurückgeleitet.

Namen ändern

Wir ermöglichen Namensänderungen bei allen Buchungen.

  • Vollständige Namensänderungen können online bis zu 24 Stunden vor dem geplanten Abflug oder durch Kontaktaufnahme mit uns oder direkt am Flughafen bis zu 2 Stunden vor dem geplanten Abflug gegen eine Gebühr vorgenommen werden (siehe Gebührentabelle). Die Gebühr ist höher, wenn Änderungen über unser Kundenservice-Team vorgenommen werden.
  • Es müssen alle Flüge in Ihrer Buchung geändert werden;
  • Sie können den Vor- und Nachnamen jedes Fluggastes bis zu 48 Stunden nach Ihrer Buchung einmalig kostenlos tauschen, falls beim Ausfüllen der Fluggastdaten versehentlich der Vorname im Feld Nachname eingetragen wurde.
  • Bis zu drei Zeichen pro Name können einmalig bis zu 48 Stunden vor dem planmäßigen Abflug kostenlos geändert werden.

Für Flugbuchungen benötigen wir keinen zweiten Vornamen oder Doppelnamen.

Ja. Wenn Sie Ihren Flug unter Angabe Ihres Geburts-/Ehenamens gebucht haben und Ihren Reisepass vor der Reise auf den neuen Namen umschreiben lassen, nehmen wir die Namensänderung auf Ihrer Buchung kostenlos vor. Sie benötigen hierfür einen Nachweis (Kopie Ihrer Heiratsurkunde). Bitte kontaktieren Sie uns über die Chat-Funktion auf unserer Website, um diese Änderung vorzunehmen.

Ja. Sie müssen jedoch eine Gebühr für die Namensänderung zahlen. Sie können den Namen nicht abändern, wenn einer der Flüge bereits gestartet ist. Beachten Sie unsere Gebührentabelle.

Ja. Sie müssen sich jedoch mit uns in Verbindung setzen, um den Check-in für den Flug zu deaktivieren. Danach können Sie die Änderung online oder über die App vornehmen.

Wenn bei der Online-Namensänderung eine Fehlermeldung erscheint/die Zahlung abgelehnt wird, wurde die Änderung möglicherweise nicht korrekt verarbeitet und muss erneut durchgeführt werden. Ggf. müssen Sie eine andere Zahlungsmethode verwenden oder uns kontaktieren.

Hinzufügen und entfernen von Fluggästen bei einer Buchung

Wenn Sie Ihre Buchung bereits vorgenommen haben und ein Kleinkind hinzufügen möchten (0–2 Jahre), müssen Sie uns kontaktieren.

Wenn das Kleinkind vor dem Rückflug zwei Jahre wird, müssen Sie für seinen Rückflug ein Erwachsenen-Ticket zum vollen Preis kaufen. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall.

Minderjährige (2-15 Jahre) können nicht zu einer bestehenden Erwachsenenbuchung hinzugefügt werden (da sie nicht allein reisen dürfen). Sie können jedoch eine neue Buchung für Erwachsene für sie erstellen und diese mit Ihrer ursprünglichen Buchung verknüpfen, damit Sie gemeinsam reisen können. Der Fluggasttyp wird für jede/n Minderjährige/n während des Verknüpfungsvorgangs entweder mit einem Kind (2-11 Jahre) oder einem/einer Jugendlichen (12-15 Jahre) aktualisiert.

Wichtige Informationen

  • Um die Buchungen zu verknüpfen, gehen Sie zur ursprünglichen Buchung für Erwachsene und wählen Sie „Minderjährige hinzufügen“ aus dem linken Menü.
  • Wählen Sie die von Ihnen erstellte neue Buchung für Erwachsene aus oder rufen Sie sie ab, geben Sie das Geburtsdatum für jede/n Minderjährige/n an. Dann werden beide Buchungen mit den aktualisierten Fluggasttypen verknüpft.
  • Sie sollten für beide Buchungen online einchecken; andernfalls wird Ihnen die Gebühr am Flughafen berechnet. Minderjährige erhalten beim Online-Check-in temporäre Bordkarten.
  • Beim Kauf eines Sitzplatzes für ein Kind empfehlen wir, einen Sitzplatz so nah wie möglich an einem/einer Erwachsenen in der ursprünglichen Buchung auszuwählen.
  • stWenn Sie am Flughafen ankommen, begeben Sie sich zum Check-in-Schalter, an dem allen Minderjährigen gültige Bordkarten ausgestellt werden.
  • Für Kinder ohne zugewiesene Sitzplätze wird das Personal am Check-in-Schalter neben einem/einer Erwachsenen Sitzplätze zuweisen. Wenn dies nicht möglich ist, hilft Ihnen das Kabinenpersonal dabei, zusammen Platz zu nehmen.

Meine Buchungen

Es ist nicht notwendig, einen Erwachsenen zu einer bestehenden Buchung hinzuzufügen, da Tickets für Erwachsene einzeln erworben werden können.

Wenn einer der Fluggäste auf Ihrer Buchung nicht reisen kann, sind keine Maßnahmen erforderlich. Wir können sie nicht aus der Buchung entfernen, und es wird keine Erstattung vorgenommen.

Kontaktdaten

Ja. Sie können Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, indem Sie sich bei Ihrem „myRyanair“ Konto anmelden und Ihre Daten bearbeiten.