Richtlinien für Gepäckstücke

Gepäckrichtlinien

Alle Arten der Fluggasttarife beinhalten ein kleines persönliches Gepäckstück, das unter den Sitzplatz vor Ihnen passen muss. Wenn Sie zusätzliches Freigepäck benötigen, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

DE_Help-Centre-Bags_Desktop.png

Alle Arten der Fluggasttarife beinhalten ein kleines persönliches Gepäckstück, das unter den Sitzplatz vor Ihnen passen muss. Wenn Sie zusätzliches Freigepäck benötigen, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

DE_Help-Centre-Bags_Desktop.png

Unsere Preise inkludieren ein kleines persönliches Gepäckstück, das mit an Bord genommen werden kann, wie z. B. eine Handtasche oder Laptoptasche (40 x 20 x 25 cm), das unter den Sitz vor Ihnen passen muss. Wenn Sie zusätzliches Freigepäck benötigen, stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

1: Handgepäck:

  • Priority und 2 Handgepäckstücke: Auf diese Weise können Sie ein kleines persönliches Gepäckstück (40 x 20 x 25 cm), das unter den Vordersitz passen muss, und ein 10 kg schweres Gepäckstück (55 x 40 x 20 cm) an Bord mitnehmen, das im Gepäckfach über ihnen aufzubewahren ist. Außerdem können Sie über die Priority Boarding-Warteschlange am Gate an Bord gehen.

2: Aufgegebenes Gepäck:

  • 10 kg Check-in-Gepäckstück: Wenn Sie ein Gepäckstück aufgeben möchten, können Sie Ihrer Buchung ein 10 kg Check-in-Gepäckstück hinzufügen. Die Gepäckstücke müssen vor der Sicherheitskontrolle am Check-in-Schalter am Flughafen abgegeben werden und werden im Frachtraum des Flugzeugs aufbewahrt.
  • 20 kg Check-in-Gepäckstück: Wenn Sie eine größere Freigepäckgrenze benötigen, können Sie Ihrer Buchung ein 20 kg Check-in-Gepäckstück hinzufügen. Jeder Fluggast kann bei der Buchung bis zu drei aufgegebene Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 20 kg erwerben.

3: Gepäck für Kleinkinder:

  • Wir wissen, dass das Reisen mit einem Kleinkind stressig sein kann. Daher können Sie zwei Babyartikel pro Kind kostenlos mitnehmen, um Ihre Reise so reibungslos wie möglich zu gestalten. Für ein Kleinkind (im Alter von 8 Tagen bis einschließlich 23 Monaten) ist kein Freigepäck erlaubt. Für Babys, die auf dem Schoß eines Erwachsenen reisen, ist jedoch eine Babytasche bis zu 5 kg (Abmessungen: 45 x 35 x 20 cm) zulässig.
  1. Klicken Sie auf „Meine Buchungen“ auf der Ryanair Website oder auf „Meine Flüge“ in der mobilen App.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem myRyanair-Konto an.
  3. Klicken Sie bei der Buchung, die Sie ändern möchten, auf „Diese Buchung verwalten“.
  4. Wählen Sie die Option „Gepäckstücke/Ausrüstung hinzufügen“.
  5. Fügen Sie Gepäckstücke/Ausrüstungsgegenstände hinzu.
  6. Fahren Sie mit der Zahlung fort.
  7. Geben Sie Ihre Zahlungsdetails ein und klicken Sie auf „Jetzt bezahlen“. Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktualisierten Reiseplan, der die Gepäckstücke/Ausrüstungsgegenstände beinhaltet.
  8. Sobald die Änderung bestätigt wurde, werden Sie zur Seite mit Ihrer bevorstehenden Reise zurückgeleitet.

  Gepäckstücke/Ausrüstung hinzufügen

Sie müssen die Gepäckgrenzen bei Ihrer Buchung strikt einhalten. Wenn Ihr kleines Gepäckstück oder 10-kg-Handgepäck nicht in den Gepäckrahmen passt, der an jedem Flugsteig platziert ist, werden wir Ihr Gepäck kennzeichnen und gegen Gebühr im Frachtraum des Flugzeugs befördern. Sie können es am Ankunftsflughafen beim Gepäckband abholen.

Wenn ein kleines Gepäckstück nicht ausreicht und der Service Priority und 2 Handgepäckstücke ausverkauft ist, können Sie Ihrer Buchung trotzdem ein 10 kg Check-in-Gepäckstück hinzubuchen. Sie müssen dieses 10 kg Check-in-Gepäckstück jedoch an unserem Check-in-Schalter am Flughafen abgeben, bevor Sie die Sicherheitskontrolle passieren.

Die maximalen Abmessungen eines Gepäckstücks bis 20 kg sind 80 x 120 x 120 cm.

Sport- und Musikausrüstung im Gepäck

Sie dürfen Sportausrüstung an Bord mitnehmen, solange sie in Ihr Handgepäck passt. Für Sportausrüstung, die unsere Handgepäckmaße überschreitet, können Sie einen zusätzlichen Sitzplatz buchen. Dazu müssen Sie ein zusätzliches Flugticket und einen zusätzlichen Sitzplatz erwerben. Um einen zusätzlichen Sitzplatz für einen Gegenstand zu buchen, muss das Wort „EXTRA“ als Vorname und „ITEM SEAT“ als Nachname eingegeben werden.

Um einen Sitzplatz für Ausrüstung zu kaufen, klicken Sie hier. In der Reservierung eines zusätzlichen Sitzplatzes ist kein Handgepäck oder aufgegebenes Gepäck enthalten.

Wenn Ihre Ausrüstung nicht in Ihr Handgepäck passt und Sie keinen zusätzlichen Sitzplatz kaufen möchten, können Sie es gegen die entsprechende Gebühr einchecken. Die Preise für Sportausrüstung variieren je nach Kategorie. Beachten Sie unsere Gebührentabelle.

Wenn Ihre Sportausrüstung mehr als 20 kg wiegt (Fahrrad: 30 kg), wird Ihnen die entsprechende Übergepäckgebühr pro Kilogramm berechnet. Beachten Sie unsere Gebührentabelle.

*Fahrräder (max. 30 kg) MÜSSEN in einem Schutzkasten oder einer Fahrradschutztasche verpackt sein, um befördert zu werden. Elektrofahrräder dürfen nicht mit dem Flugzeug von Ryanair transportiert werden.

Sie können alle Musikinstrumente mit an Bord nehmen, solange sie in Ihr gebuchtes Handgepäck passen. Für kleinere Musikinstrumente, wie Gitarren oder Geigen, die unsere Handgepäckmaße überschreiten, können Sie einen zusätzlichen Sitzplatz buchen. Dazu müssen Sie ein zusätzliches Flugticket und einen zusätzlichen Sitzplatz erwerben. Um einen zusätzlichen Sitzplatz für einen Gegenstand zu buchen, muss das Wort „EXTRA“ als Vorname und „ITEM SEAT“ als Nachname eingegeben werden. Um einen Sitzplatz für Ausrüstung zu kaufen, klicken Sie hier. In der Reservierung eines zusätzlichen Sitzplatzes ist kein Handgepäck oder aufgegebenes Gepäck enthalten.

Wenn Ihre Ausrüstung die zulässige Handgepäckgröße überschreitet und Sie keinen zusätzlichen Sitzplatz kaufen möchten, können Sie es gegen die entsprechende Gebühr einchecken. Beachten Sie unsere Gebührentabelle.

Wenn Ihre Sportausrüstung mehr als 20 kg wiegt, wird Ihnen die entsprechende Übergepäckgebühr pro Kilogramm berechnet. Beachten Sie unsere Gebührentabelle.

Wenn sie sich dazu entscheiden die von Ihnen erworbene Ausrüstungszulage nicht in Anspruch zu nehmen können Sie diese jedoch nicht von Ihrer Buchung löschen und eine Erstattung beantragen. Weitere Informationen zu unserer Erstattungsrichtlinie finden Sie in Artikel 10 unserer Allgemeinen Beförderungsbedingungen.

Übergepäck

Ja. Sie können Ihr Freigepäck für 20 kg Gepäckstücke erhöhen, wenn Sie Ihren Flug online einchecken. Fluggäste können bis zu 2 Stunden vor Abflug bis zu 3 kg Übergepäck zu jedem 20 kg Check-in-Gepäck gegen eine Gebühr beim Online-Check-in buchen.

Übergepäck kann auf Flügen von bestimmten Flughäfen nicht online erworben werden, darunter Mailand Bergamo, Birmingham, Bologna, Bristol, Cardiff, Dublin, Edinburgh, Krakau, Leeds Bradford, Manchester, Neapel, Newcastle, London Stansted. Wenn Sie von einem dieser Flughäfen abfliegen und für Übergepäck bezahlen müssen, können Sie dies am Check-in-Schalter am Flughafen tun.

Für Übergepäck können Sie am Ticketschalter des Flughafens bezahlen.

Verspätetes, beschädigtes oder verloren gegangenes Gepäck

Alle verloren gegangenen, verspäteten oder beschädigten aufgegebenen Gepäckstücke müssen dem Fundbüro (Lost Property Desk) an Ihrem Ankunftsflughafen gemeldet werden. Dort erhalten Sie eine Schadensanzeige (Property Irregularity Report; PIR) mit einem 10-stelligen Aktenzeichen, mit dem Sie überprüfen können, ob es neue Informationen zur Nachverfolgung Ihres Gepäckstücks gibt. Das Aktenzeichen befindet sich ganz oben auf der Anzeige (z. B. STNFR12345). Sie können Ihr Gepäck verfolgen, indem Sie hier klicken.

Bitte beachten Sie, dass die Meldung einer Beschädigung, einer Verspätung oder eines Verlusts eines aufgegebenen Gepäckstücks am Ankunftsflughafen nicht zu einer Meldung bei Ryanair führt. Bei Ryanair ist ein Antrag gesondert einzureichen.

Sobald Sie Ihr aufgegebenes Gepäckstück an Ihrem Ankunftsflughafen als beschädigt/verspätet/verloren gemeldet und eine Schadenanzeige (Property Irregularity Report; PIR) erhalten haben, können Sie ein Antragsformular an Ryanair senden. Dieses Formular finden Sie hier. Das 10-stellige Aktenzeichen finden Sie auf Ihrer Schadenanzeige, es muss bei der Geltendmachung Ihres Anspruchs angegeben werden. Das Aktenzeichen befindet sich ganz oben auf dem Bericht (z. B. STNFR12345). Ansprüche können nur bearbeitet werden, wenn der Fall an Ihrem Ankunftsflughafen gemeldet und eine Schadenanzeige ausgestellt wurde.

Alle verloren gegangenen, verspäteten oder beschädigten aufgegebenen Gepäckstücke müssen dem Fundbüro (Lost Property Desk) an Ihrem Ankunftsflughafen gemeldet werden. Sobald dies erfolgt ist, müssen Sie Ihren Anspruch innerhalb der folgenden Fristen bei Ryanair geltend machen (gemäß dem Montrealer Übereinkommen von 1999 und den Vorschriften von Ryanair über verloren gegangenes, verspätetes oder beschädigtes Gepäck – siehe).

  • Beschädigtes Gepäck: Sobald es am Ankunftsflughafen gemeldet wurde, muss die Schadenmeldung bei Ryanair innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der Beschädigung eingereicht werden.
  • Abhandengekommenes Gepäck: Sobald es am Ankunftsflughafen gemeldet wurde, ist bei Ryanair innerhalb von 21 Tagen ab dem Datum, an dem das Gepäck abhanden gekommen ist, eine Schadensmeldung einzureichen.

Ansprüche für beschädigte/verspätete Gepäckstücke werden innerhalb von 15 Werktagen bearbeitet, während solche wegen verloren gegangener Gepäckstücke innerhalb von 28 Werktagen oder nach erfolgter Nachverfolgung bearbeitet werden.

Wir werden Sie auf dem Postweg oder per E-Mail über den Status Ihres Anspruchs informieren.

Wenn Sie mit unserer Beurteilung Ihres Anspruchs unzufrieden sind, können Sie sich mit Ihrer Beschwerde an die zuständige Stelle für alternative Streitbeilegung (ADR) wenden.

Alternativ können Sie unsere Entscheidung auch an die Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission (ODR) melden. Wenn Sie das Feld Händlerdetails im ODR-Webformular ausfüllen, müssen Sie die folgende E-Mail-Adresse angeben: odr@ryanair.com. Diese E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den ODR-Prozess verwendet und Anfragen, die von Kunden an diese E-Mail-Adresse gesendet werden, erhalten keine Antwort.