Welche Reisedokumente sind gültig und können für Reisen auf Ryanair-Flügen verwendet werden?

Bei Reisen mit Ryanair akzeptieren wir in der Regel zwei Ausweisarten;

  • Einen gültigen Reisepass;
  • Einen gültigen Personalausweis.

Wir akzeptieren weder Führerschein noch Geburtsurkunde, unabhängig vom Reiseziel. Es liegt in der Verantwortung jedes Fluggastes, einen Lichtbildausweis mitzuführen, der unseren Anforderungen und den Anforderungen der zuständigen Einwanderungsbehörde entspricht.

Die Vorschriften variieren je nach Reiseziel. Bitte prüfen Sie diese vor der Reise.

Um Ihren Reiseablauf zu optimieren und erforderliche Visumdokumente zu speichern, führen wir die Möglichkeit ein, die erforderlichen Visumdokumente während des Check-in-Prozesses über unsere App hochzuladen. Dies zeigt, dass Sie zum Zeitpunkt der Abreise die richtigen Dokumente mit sich geführt haben, um Bußgelder oder strafrechtliche Sanktionen für Reisen ohne die erforderlichen Dokumente zu vermeiden. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.

Wenn diese Option für Ihren Flug jedoch nicht verfügbar ist, müssen Sie Ihre Reiseunterlagen am Ryanair Check-in-Schalter kontrollieren lassen.

Alle personenbezogenen Daten, die Sie und andere zu Ihrer Buchung hochgeladen haben, werden in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von Ryanair verarbeitet. Visumdokumente sind 24 Stunden lang auf Ihrem Konto verfügbar und werden von Ryanair 18 Monate lang gespeichert.