Gepäckstück bis 20 kg

FAQ--20kg-checkin-bag.jpg
 
Jeder Fluggast kann bis zu drei aufgegebene Gepäckstücke mit einem Gewicht von jeweils 20 Kilogramm erwerben. Fluggäste haben jedoch ebenfalls die Möglichkeit, Sportausrüstung und Musikinstrumente aufzugeben.
Unten erfahren Sie weitere Einzelheiten zur Aufgabe eines Gepäckstücks bei Ryanair.

 Schritte zum Hinzufügen

Gepäckstücke können entweder zum Zeitpunkt der ursprünglichen Buchung erworben oder bis zu 2 Stunden vor der geplanten Abflugzeit des Fluges unter „Buchung“ zur Reservierung hinzugefügt werden
Um zu bestätigen, welche Gepäckstücke Sie aktuell für Ihre Reise gebucht haben, melden Sie sich bei Ihrer Buchung in Ihrer aktiven Reise an und wählen Sie "Reiseroute anzeigen". In der Preisaufschlüsselung wird aufgeführt, welche Gepäckstücke Sie für Ihren Flug gebucht haben.
 
 

Kosten

Das 20 kg Check-in-Gepäckstück kostet je nach Flugstrecke und ausgewähltem Reisedatum zwischen 20.99 und 59.99 €/£. Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt nach dem Erwerb nicht erstattet werden kann.
 

Zusammenlegen von Freigepäckmengen

Kunden können ihre erworbene Freigepäckmenge mit anderen Fluggästen, die in derselben Flugreservierung enthalten sind, zusammenlegen oder teilen, wenn sie gemeinsam einchecken. Wenn eine Reservierung beispielsweise zwei Aufgabegepäckstücke von jeweils 20 kg umfasst (insgesamt 40 kg), kann eines der Gepäckstücke 15 kg und das andere 25 kg wiegen (insgesamt 40 kg).

 
IMG-12.jpg
 

 Fristen für die Gepäckabgabe

Die Gepäckabgabeschalter öffnen zwei Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit.
Die Gepäckabgabeschalter schließen grundsätzlich 40 Minuten vor der planmäßigen Abflugzeit. Falls Sie diese Frist verpassen, könnte Ihre Buchung ohne Erstattung annulliert und Ihnen entsprechend untersagt werden, in das Flugzeug einzusteigen
 

Freigepäck

Kunden können ihre erworbene Freigepäckmenge mit anderen Fluggästen, die in derselben Flugreservierung enthalten sind, zusammenlegen oder teilen, wenn sie gemeinsam einchecken.
Wenn eine Reservierung beispielsweise zwei Aufgabegepäckstücke von jeweils 20 kg umfasst (insgesamt 40 kg), kann eines der Gepäckstücke 15 kg und das andere 25 kg wiegen (insgesamt 40 kg).
 
IMG-13.jpg

 Taschenmaße

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gepäckstück nicht mehr als 20 kg wiegt. Jedem Fluggast, dessen aufgegebenes Gepäck die persönliche Freigepäckmenge überschreitet, wird das Übergewicht in Höhe der am Tag des Reiseantritts geltenden Gebühr in Rechnung gestellt. Diese Gebühr liegt derzeit bei 11 €/£ pro Kilo (bzw. dem entsprechenden Betrag in der jeweiligen Landeswährung).
Aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen kann Ryanair keine Einzelgegenstände transportieren, die ein Gewicht von 32 kg oder Abmessungen von 81 cm × 119 cm × 119 cm (H × B × T) überschreiten. Die Gewichtsbegrenzungen gelten nicht für Mobilitätshilfen.

Allgmeine Gepäcksbestimmungen

Die Gebühren für Aufgabegepäck können nicht erstattet werden und werden pro Person und Hinflug berechnet.