Sitzplatzzuweisung für hilfebedürftige Personen

FAQ-Allocated-seat-for-Special-Assistance.jpg

Falls Sie eine der unten genannten Hilfeleistungen gebucht haben, werden wir Ihnen und einer Begleitperson kostenlos einen geeigneten Sitzplatz an Bord zuweisen.

Aus Sicherheitsgründen sollten Kunden, die besondere Hilfe vom Flughafenpersonal benötigen, neben ein Fenster gesetzt werden, AUSSER der Fensterplatz ist durch eine Reisebegleitung besetzt oder die Flugladung erlaubt leere Sitzplätze zwischen dem behinderten Kunden und dem Fenster. 

  • Hilfeleistungsart (BDGR) Kunden, die mit einem Blinden-/Begleithund reisen und am Flughafen auf eine Gehhilfe angewiesen sind, um zu ihrem Sitzplatz zu gelangen (Abflug und Ankunft), sowie individuelle Sicherheitshinweise vom Kabinenpersonal benötigen
  • Hilfeleistungsart (PETC) Kunden, die mit einem Blinden-/Begleithund reisen, aber keine besonderen Hilfeleistungen am Flughafen benötigen
  • Hilfeleistungsart (WCHC) Kunden, die Hilfe am Flughafen (Abflug und Ankunft) benötigen und in das Flugzeug und an ihren Platz und von dort zurück getragen werden müssen
  • Hilfeleistungsart (WCHC) Kunden, die Hilfe am Flughafen (Abflug und Ankunft) sowie beim Ein- und Aussteigen über die Flugzeugtreppe benötigen
  • Hilfeleistungsart (DPNA) Selbständige Kunden mit geistiger Behinderung, die Sicherheitshinweise verstehen und befolgen können, aber Hilfe am Flughafen benötigen (Abflug und Ankunft), um zum Flugsteig zu gelangen
  • Hilfeleistungsart (BLND) Kunden mit Sehbehinderung, die am Flughafen auf eine Gehhilfe angewiesen sind, um zu ihrem Sitzplatz zu gelangen (Abflug und Ankunft), sowie individuelle Sicherheitshinweise vom Kabinenpersonal benötigen 

Hinweis: Sitzplätze an den Notausgängen dürfen nicht von Kunden besetzt werden, die Hilfeleistungen jeglicher Art am Flughafen benötigen.

Besondere Hilfeleistungen

Müssen Sie uns dringend kontaktieren?Wir sind hier um zu helfen!

 

 +49 3080098357 Anrufe werden zu lokalen Tarifen verrechnet.
 Bitte beachten Sie, dass Anrufe zu Schulungs- und Qualitätszwecken aufgezeichnet werden können. Gesprächsaufzeichnungen werden mindestens 90 Tage lang aufbewahrt.

Sie erreichen uns:
Mo - Fr: 09:00 - 19:00 Uhr CET
Sa: 09:00 - 18:00 Uhr CET
So: 10:00 - 18:00 Uhr CET

Chatten Sie mit einem besondere-Unterstützungsmitarbeiter