Anforderungen für Pässe und Visa

FAQ-Requirements-for-passport.jpg
 
Jeder Fluggast muss gültige Reisedokumente bei sich haben, die den Anforderungen von Ryanair, Einwanderungsbehörden und anderen Behörden entsprechen. Sie können die Visa- und Reisepass-Vorschriften in Erfahrung bringen, indem Sie sich an das Konsulat oder die Botschaft des Landes wenden, das Sie besuchen möchten.
Personen, die keinen EU-Pass besitzen und in ein Schengen-Mitgliedsland reisen, sind verpflichtet, sicherzustellen, dass ihr Reisepass mindestens 3 Monate ab dem Datum ihres Abflugs aus dem Schengen-Mitgliedsland gültig ist. Diese Anforderung gilt nicht für Inhaber einer Schengen-Aufenthaltserlaubnis oder eines Langzeitvisums.
Ab dem 1. Oktober 2021 müssen Staatsangehörige des EWR bzw. der EU oder der Schweiz, die in das Vereinigte Königreich einreisen, im Besitz eines gültigen Reisepasses sein, da ab diesem Datum nationale, vom EWR bzw. von der EU oder der Schweiz ausgestellte Personalausweise nicht mehr für die Einreise in das UK akzeptiert werden (sofern Sie nicht über eine Form des Aufenthaltsstatus im UK verfügen).

  Inlandsflüge – akzeptierte Reisedokumente

Jeder Ausweis mit Foto, der mit dem Namen der Reisenden übereinstimmen.
Ein Führerschein wird nicht als Reisedokument auf internationalen Flügen akzeptiert.
 

 Neues Reisedokument

Wenn Sie sich bei Ihrem Rückflug im Besitz neuer Reisedokumente befinden, müssen Sie sich an unsere Reservierungsabteilung wenden, damit ein Mitarbeiter die Änderungen an Ihrer Buchung vornehmen kann.