Rooms Flugguthaben Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Rooms Flugguthaben-Initiative ermöglicht Ryanair-Kunden, sich ein Flugguthaben im Wert von 5 % jeder Rooms-Unterkunftsbuchung zu verdienen, die über das eigene myRyanair-Konto vorgenommen wurde, und diese Flugguthaben bei einer internationalen Ryanair-Flugbuchung einzulösen.

Um teilzunehmen, müssen Kunden die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Das Flugguthaben-Initiative wird angeboten von Ryanair DAC, Gesellschaftsnummer 104547, mit der eingetragenen Adresse Ryanair Dublin Office, Airside Business Park, Swords, Irland („Ryanair“).
  • Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein und über ein gültiges myRyanair-Konto verfügen.
  • Alle Kunden, die eine Rooms-Buchung über das eigene myRyanair-Konto vornehmen, qualifizieren ich für eine Flugguthaben in Höhe von 5 % des Wertes jeder Rooms-Buchung.
  • Das Flugguthaben kann nur für Unterkunftsbuchungen erworben werden, die vorgenommen wurden, nachdem das Flugguthaben-Angebot auf der Ryanair-Website freigeschaltet wurde.
  • Das Flugguthaben wird den myRyanair-Kundenkonten automatisch innerhalb 7-10 Geschäftstagen nach dem Auschecken aus der gebuchten Unterkunft gutgeschrieben, für das Flugguthaben erworben wurde.
  • Rooms-Unterkünfte werden von unabhängigen Anbietern gemäß deren eigenen Geschäftsbedingungen bereitgestellt. Wir übernehmen keine Gewähr für die korrekte Leistungserbringung oder andere Aspekte dieser Drittanbieter. Wenn diese externen Anbieter die ursprüngliche Unterkunftsbuchung stornieren oder ändern, wird die mit dieser Buchung zusammenhängende Flugguthaben ungültig.
  • Die maximal erwerbbare Flugguthaben für einen myRyanair-Kunden beträgt 500 € pro Transaktion. Es wird keine diesen Betrag übersteigende Flugguthaben gewährt.
  • Der maximale Betrag an Flugguthabenen, den ein Kunde in einem Kalenderjahr ansammeln kann, beträgt 1.000 €.
  • Wenn ein Flugticket gemäß Richtlinie EC 261/2004 oder Artikel 10 der Allgemeinen Beförderungsbedingungen von Ryanair erstattet wird, wird das Flugguthaben, die für die Bezahlung des erstatteten Flugtickets genutzt wurde, wieder dem Ryanair-Kundenkonto gutgeschrieben.
  • Das Flugguthaben wird in Euro gutgeschrieben. Wo zutreffend, wird Ryanair das Flugguthaben für Flugbuchungen anwenden, die in anderen Währungen bezahlt wurden. Hierbei wird der geltende Reuters-Tagessatz (oder RCB) zugrunde gelegt.
  • Das Flugguthaben ist 180 Tage ab dem Datum gültig, an dem sie einem myRyanair-Kundenkonto gutgeschrieben oder erstattet wurde, und sie muss innerhalb dieser Zeitspanne eingelöst werden. Eine Flugguthaben, der nicht innerhalb dieser Zeitspanne eingelöst wird, verfällt.
  • Das Flugguthaben kann nur für den Gesamtpreis oder einen Teilbetrag des Value-Tarifs einer internationalen Ryanair-Flugbuchung eingelöst werden, die über die Ryanair-Website getätigt wurde.  Flugguthabenen auf Regular, Plus, Flexi Plus- und Family Plus-Tarife werden daher nur bis zu dem Betrag des entsprechenden Value-Tarifs erstattet.
  • Das Flugguthaben gilt nicht für Ryanair-Inlandsflugbuchungen, Ryanair Holidays-Buchungen, Ryanair-Zusatzprodukte und/oder Dienstleistungen (z. B. aufgegebenes Gepäck, Flugänderung, Priority Boarding, Kreditkartenzahlung) oder für Ryanair-Partnerprodukte (z. B. Parken und Mietwagen), die auf der Ryanair-Website gebucht werden.
  • Flugguthabenen und Geschenkgutscheine können nicht für dieselbe Flugbuchung eingelöst werden.
  • Das Flugguthaben kann nicht für Buchungen für Kleinkinder eingelöst werden.
  • Flugguthabenen können nicht für Tarife eingelöst werden, die Ermäßigungen für spanische Wohnansässige und Großfamilien unterliegen.
  • Das Flugguthaben ist nicht übertragbar und hat keinen Barwert. Ryanair übernimmt keine Haftung für Verluste oder Schäden infolge von Fehlern in Datensystemen oder vergleichbarem, gleich ob durch Verschulden von Ryanair, den Partnern oder Subunternehmern, in Zusammenhang mit der Flugguthaben.
  • Ryanair übernimmt keine Verantwortung für steuerliche Verpflichtungen der Kunden in Zusammenhang mit Flugguthabenen.
  • Ryanair behält sich das Recht vor, das Flugguthaben-Angebot ohne Vorankündigung und in eigenem Ermessen zu beenden oder zu ändern. Ryanair wird Änderungen hinsichtlich der Flugguthaben auf der Ryanair-Website veröffentlichen und kann in eigenem Ermessen das Flugguthaben-Angebot oder die Berechtigung eines Kunden hinsichtlich einer Flugguthaben ohne Vorankündigung einstellen, ändern oder beenden.
  • Falls nicht von geltenden Gesetzen anders festgelegt, unterliegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dem Recht in England. Streitfälle in Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen fallen in die Zuständigkeit englischer Gerichte.
  • Kunden, die vor dem. 4 April 2019 eine Unterkunft über Rooms gebucht haben, erhalten das Flugguthaben in Hohe von 10% des Wertes jeder Rooms-Buchung gemäß den zum Kaufzeitpunkt geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • myRyanair-Kunden, die ein Zimmer in Palma, Rom, Malta, Valencia oder Dublin buchen, haben nur für einen begrenzten Zeitraum Anspruch auf eine Fluggutschrift im Wert von 10% des Wertes jeder Buchung von Rooms. Vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

         Gültig ab 4.April 2019