Anschlussflüge

FAQ--Connecting-flight.jpg

Was ist ein Anschlussflug?

Ein Anschlussflug ist ein Flug, bei dem Sie an einem Zwischenflughafen (Anschlusspunkt) von einem Flugzeug in ein anderes umsteigen müssen.
Für einen reibungslosen Anschluss zwischen Ihren Flügen ist es wichtig, dass Sie genügend Zeit zwischen der Ankunft Ihres ersten Fluges und dem Abflug deines nächsten Fluges lassen.

Wie viel Zeit muss für einen Anschlussflug mindestens/höchstens eingeplant werden?

Ein Minimum von 150 Minuten ist notwendig, wenn Sie einen Anschlussflug planen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie am Gate Ihres ankommenden Fluges mindestens 20 Minuten Zeit haben, bevor der Anschlussflug abfliegt. Die maximal erlaubte Zeit für einen Anschlussflug beträgt 6 Stunden.
 

 Kann ich meine Anschlussflüge ändern?

Ja, allerdings können Flugänderungen für Anschlussflüge nicht auf Ryanair.com vorgenommen werden – Sie müssen sich stattdessen mit unserem Kundenservice in Verbindung setzen, um Änderungen vorzunehmen (die Kontaktdaten finden Sie unterhalb). Flugänderungen können immer nur für die gesamte Reise erfolgen. Eine Gebühr für die Änderung des Fluges fällt für jeden Reiseabschnitt (Hinflug und Rückflug) an, und Sie müssen alle Preisdifferenzen zwischen der bestehenden Buchung und der neuen Flugbuchung selbst tragen. Bitte beachten Sie, dass Flüge, die Sie als Teil unseres Anschlussflug-Service gebucht haben, unter einer gemeinsamen Reservierungsnummer gebucht sind und nicht aufgeteilt werden können.

FAQ--Connecting-flight-2.jpg
 

Wenn ich den ersten Flugabschnitt meiner Reise nicht nutze, kann ich dann trotzdem den zweiten Flugabschnitt nutzen?

Ja, aus welchem Grund auch immer Sie den ersten Flugabschnitt Ihrer Reise nicht nutzen, können Sie trotzdem den zweiten Flug antreten. Ebenso können Sie, falls Sie Ihren Hinflug nicht wahrnehmen, weiterhin Ihren Rückflug nutzen.
 

Verspätungen/Stornierungen

Wenn Sie einen Anschlussflug bei uns gebucht haben (mit einer Reservierungsnummer), und Sie verpassen Ihren Anschlussflug, weil Ihr erster Flug storniert wurde oder verspätet ist, sorgen wir dafür, dass Ihre Buchung auf den nächsten verfügbaren Flug zu Ihrem Endreiseziel übertragen wird. Alternativ sind Sie auch berechtigt, einen Rückflug an Ihren ursprünglichen Abflugort oder eine Erstattung zu erhalten. Klicken Sie hier, um den Text zu lesen, in dem Ihre Rechte gemäß der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 aufgeführt sind
 
 

Aufgegebenes Gepäck

Gebühren für aufgegebenes Gepäck werden für jeden Reiseabschnitt berechnet. Ryanair kann Ihr Gepäck nur bis zu Ihrem Endreiseziel an den Flughäfen Fiumicino, Mailand Bergamo und Porto transportieren. Im Falle von Störungen im Flugverkehr, die dazu führen, dass Ihr Flug zu einem anderen Flughafen umgeleitet wird, oder Sie über einen anderen Flughafen fliegen müssen, wird Ryanair Ihr Gepäck nicht transportieren können. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Gepäck in einem solchen Fall am Zwischenflughafen abholen und erneut am Check-in Schalter aufgeben.