Einen namen ändern

 Kann ich einen Namen in meiner Buchung ändern?

Ja. Außerdem können Sie die meisten solcher Änderungen online im Bereich „Buchung“ vornehmen, nachdem Sie Ihre Buchung aufgerufen haben.

Rechtschreibfehler von bis zu 3 Zeichen pro Name können bis zu 48 Stunden vor dem geplanten Abflug kostenlos im Bereich "Meine Buchung" korrigiert werden.

Sie können den Namen eines Fluggastes bis zu 2 Stunden vor dem planmäßigen Abflug ändern.

Bitte beachten Sie, dass es in bestimmten Situationen billiger sein kann, einen neuen Flug zu buchen, als für eine Namensänderung zu bezahlen.

Wie führe ich eine Namensänderung durch?

  1. Klicken Sie auf "Muss buchen" und auf "Reisen".
  2. Sehen Sie sich die Option "Name ändern" und dann den Namen des Passagiers an, den Sie kennen. Geben Sie die folgenden den Namen des neuen Fluggastes in die Rechte Felder ein.
  3. Sie haben diese Rechte verloren, haben Sie auf die Seite mit den halben Buchungen zurückgezogen.
  4. Die folgende Meldung wird oben auf der Seite angezeigt: "Sie haben Änderungen an Ihrem Flug vorgenommen. Jetzt müssen Sie diese bestätigen."

  5. Klicken Sie auf „Fortfahren“, geben Sie Ihre Zahlungsdaten ein und klicken Sie auf „Jetzt bezahlen“. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit dem aktualisierten Reiseplan, der die Namensänderung beinhaltet.

 Innerhalb der 48-stündigen Kulanzzeit

Kunden, die ihren Flug direkt auf der Website Ryanair.com gebucht haben, haben ab dem Zeitpunkt der ursprünglichen Buchung eine 48-stündige Kulanzzeit, um kleinere Fehler (z. B. falsche Schreibweise von Namen) kostenlos zu korrigieren.

IMG-19.jpg

 Außerhalb der 48-stündigen Kulanzzeit

Rechtschreibfehler von bis zu 3 Zeichen pro Name können bis zu 48 Stunden vor dem geplanten Abflug kostenlos im Bereich "Meine Buchung" korrigiert werden.

Für weitere Änderungen wird eine Gebühr erhoben, die über den Online-Selbstservice eingehoben wir und bei 115 € beginnt.

 

  Zweite Vornamen und zweite Nachnamen

Wir benötigen keinen zweiten Vornamen für Flugbuchungen, daher müssen Rechtschreibfehler, die nur einen Buchstaben betreffen, nicht geändert werden.
 

Mädchen-/Ehenamen

Bei der Flugbuchung weisen wir Kunden darauf hin, Namen so einzugeben, wie sie im Reisepass oder in den Reisedokumenten aufgeführt sind. Wenn ein Kunde eine Buchung im Mädchen-/Ehenamen vorgenommen hat und sich der Name im Reisepass zwischen der Buchung eines Fluges und dem Reisedatum ändert, bitten wir Sie, einen Nachweis über die Namensänderung vorzulegen (im Allgemeinen eine Kopie Ihrer Eheurkunde). In diesem Fall wird die Änderung kostenfrei durchgeführt.